Games without Frontiers
Telefonsex mit geilen Sexgirls

Telefonsex mit Dominas und Herrinnen

  Telefonsex mit Sklavinnen und devoten Girls Telefonsex mit Omas und Rentenerinnen
Telefonsex mit Teengirls, Frühreifen und Lolitas Telefonsex mit Ausländerinnen und Exotinnen   Telefonsex mit geilen Fetischgirls und Ledergirls Telefonsex mal bizarr, abartig und pervers

Zum Chat

Telefonsex mit geilen Sexgirls Sexy Hausfrau
Geile Schlampe
Seitensprung
Heißes Strandgirl
Geile Nachbarin

Neue Sklaven gesucht Fetischherrin
Stiefelherrin
Geile Softdomina
Latex-Domina
Peitschen-Herrin

Heiße Sklavinnen Fickstücke Geile Sklavin
Gefesselte Sklavin
Gehorsame Sklavin
Rasierte Sklavin
Heiße Switcherin

ältere Frauen beim Telefonsex Lustige Witwe
Alte Frau
Strenge Chefin
Geile Rentnerin
Nymphomane Oma

Teenies treiben es hart Frühreifes Mädchen
Aufregende Lolita
Geile Kindfrau
Teen-Girl
Junges Girl

Exotische Frauen Sex Telefonsex Heißblütige Russin
Anschmiegsame Türkin
Erotische Asiatin
Heiße Afrikanerin
Geile Polin

still Deine geheimen Bedürfnisse Schwangeres Girl
Geile Mollige
Heiße Raucherin
Uniform-Girl
Vollbusige Frau

Lebe Deinen Fetisch Natursekt-Sex
Geiler Kliniksex
Heißer Analsex
Kaviar Erotik
Parkplatz-Sex
Egal was mein Herr verlangt, ich tue es.

Fessel mich und gib mir demütigende Befehle







ähnlicher Telefonsex:

Geile Sklavin
Gefesselte Sklavin
Gehorsame Sklavin
Rasierte Sklavin
Heiße Switcherin
Gefesselte Sklavin

Mein Herr lacht mich immer aus und nennt mich eine dumme, nichtsnutzige Sklavin. Er sagt, ich habe ihm zu dienen, und wenn ich schon sonst nichts Vernünftiges kann, dann soll ich wenigstens anderen Männern auch zur Verfügung stehen, damit die sich an mir erfreuen und abreagieren können.

Wenn er das Haus verlässt, verprügelt er mein Hinterteil mit der bloßen Hand, dann fesselt er mich auf einem alten Lehnstuhl, so dass ich dort unbeweglich warten muss. Und als Letztes bekomme ich ein headset und muss Fremde unterhalten und ihnen zur Verfügung stehen, bis er wieder Zeit für mich hat. Mein Ziel ist es, meinen Herrn zufrieden zu stellen, also gehorche ich Jedem am Telefon, egal wie sehr meine Fesseln einschneiden oder wie sehr ich zur Toilette muss.

Einmal bat ich ihn, nicht so lange wegzubleiben, weil ich meistens irgendwann dringend zur Toilette müsse, daraufhin hat er mir einen Liter Wasser eingeflösst, bevor er wegging, es war furchtbar.

Wenn er zurückkommt, muss ich ihm berichten, ob die Männer mit mir zufrieden waren, wenn nicht, lässt er mich manchmal die ganze Nacht so dort sitzen oder ich muss nackt auf dem Balkon schlafen, in Hand- und Fußschellen. Mein Herr ist grausam und nur zufrieden, wenn ich ganz vielen Männern gedient habe. Am Anfang habe ich gebettelt, er möge mir diese Demütigung ersparen, doch er hat nur gelacht, gab mir Ohrfeigen und nannte mich eine faule Schlampe. Mein Herr liebt es mich mit Ohrfeigen zu bestrafen, er sagt, dann begreife ich wenigstens, was von einer wertlosen Sklavin wie mir erwartet wird.

Sex mit der gefesselten Sklavin:
0900 555 636 6122
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen



SMS-Sex mit der gefesselten Sklavin
11826
Kennwort: Pur  Gefesselte
1,99 €/SMS, bezahlte Operator, keine realen Treffen

Per SMS aus Österreich & Schweiz



Hauptmenü von Telefonsex, SMS und Pics Surftips von Telefonsex, SMS und Pics   Backlinks von Telefonsex, SMS und Pics Impressum von Telefonsex, SMS und Pics

Sklavin, gefesselt, Demütigung, wertlos, Sex, Telefonsex